Springe zum Inhalt

Linsen im Reiskocher kochen

Reiskocher sind praktische Küchengeräte, welche Zeit und Arbeit ersparen. Mit dem richtigen Rezept erreicht man einen perfekten Reis oder auch in unserem Fall heute Linsen. Die Linsen werden in Natura ohne Gewürze oder Salz zubereitet, nachdem sie gekocht sind kann man individuell abschmecken.

Jede Art von Linsen kann im Reiskocher gegart werden. Toll finden wir das Garen 

rote Linsen im Reiskocher garen

von Beluga, roten oder grünen Linsen. Ich empfehle euch verwendet Sorten mit Schale damit die Konsistenz optimal erhalten bleibt.

Linsen im Reiskocher zubereiten ist eine feine und praktische Sache. Wie ihr es am besten macht möchte ich euch hier aufzeigen.

Je nach Linsenart variiert auch die Kochzeit. Hierzu sollte man die Angaben auf der Verpackung der Linsen berücksichtigen. Das Einweichen der Linsen ist individuell handbar, wer die Linsen vorher einweicht kann die Garzeit so reduzieren. Einen weiteren Vorteil bietet hier, dass sich verschiedene Lektine und Blausäure die nicht besonders gesundheitsfördernd sind schon im Vorfeld abbauen.


Schritt für Schritt - Linsen im Reiskocher kochen:

  1. Linsen portionsweise abwiegen und die doppelte Menge an Wasser in den Reiskocher geben.
  2. Bevor die Linsen in den Reiskocher gegeben werden sollte man sie unter warmen Wasser kurz abspülen um Staub und andere Verunreinigungen zu entfernen. Bei Bio Linsen ist dies natürlich auch zu machen
  3. Jetzt schalten Sie bitte den Reiskocher auf Stufe kochen ein und warten ab bis das Gerät signalisiert da, dass Wasser verkocht ist. Jetzt sollten die Linsen wie auch der Reis gar sein.

Fazit: Linsen im Reiskocher zubereiten ist viel einfacher als das Kochen im Topf. Wer öfters Reis oder Linsengerichte als Mahlzeit auftischen möchte, dem können wir nur den Kauf eines Reiskochers empfehlen.

 

 

Author: Linsenmeister

Christian L. Chefkoch mit über 25 jähriger Berufserfahrung schreibt über das Kochen von Linsen und gibt zahlreiche Tipps

[Gesamt:6    Durchschnitt: 2.8/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.